6.Mai 2020

Wir dürfen endlich wieder unseren geliebten Tennissport ausüben!!

Deswegen ist die Anlage ab Samstag, den 9.Mai 2020 ab 10 Uhr wieder für euch geöffnet.
Wichtig ist, dass pro Platz nur 2 Personen spielen dürfen.
(Ausgenommen ist der Trainingsbetrieb)
Ebenfalls ist die die Nutzung der Umkleideräumen und Duschen nicht zulässig.

Haltet euch bitte an die zu beachtenden Vorgaben! (siehe Annhang)
Nicht einhalten der Regeln kann zur Schließung der Clubanlage führen, daher bitten wir dringlichst diese zu befolgen.

Bleibt gesund, wir freuen uns auf euch!


20.April 2020

Wir haben bereits Ende April, unter normalen Umständen würden wir bereits bei bestem Wetter Tennis spielen.
Dieses Jahr ist alles anders, jedoch freuen wir uns, Euch hoffentlich bald auf der Anlage begrüßen zu dürfen!

Update:

  1. Bis einschließlich 03.05.2020, bleiben öffentliche und private Sportanlagen voraussichtlich gesperrt!
  2. Die Platzaufbereitung ist in vollen Gängen. Sobald wir dürfen, können wir also auf die Plätze!
  3. Der Bau des Padelcourts hat begonnen.
  4. Mit einigen fleißigen Händen sind wir dabei die Anlage instand zu setzen. Wer Zeit und Lust hat,
    den Verein bei noch anstehenden Arbeiten zu unterstützen, meldet sich bitte bei
    Jürgen Maiß (0172 2184014)
    Er wird alles mit euch koordinieren. Bleibt gesund und bis bald!


!!!!!!Januar/Februar 2020!!!!!!
Der Service im Gastrobereich Tennisclub Kamp-Lintfort sucht Verstärkung! Auf 450 € Basis..

Wenn Sie etwas oder etwas mehr Erfahrung im Gastrobereich haben, wäre das SEHR hilfreich.
Sprechen Sie uns an….schriftlich oder mündlich!


Bei Interesse bitte unter folgender Nummer melden:
0172 2184014 (Heinz-Jürgen Maiss)




2.12.2019 Weihnachtsfeier Super-Senioren

Am Montag, dem 2. Dezember, versammelten sich 24 rüstige Super-Senioren im Klubhaus des TC Blau Weiß Kamp-Lintfort zur Weihnachtsfeier. Unter ihnen waren auch fünf Tenniskollegen aus den benachbarten Niederlanden. Nach der Begrüßung durch Alterspräsident Manni Thiel sangen die Oldies, vom Klavier begleitet, neun alte bzw. neuere Weihnachtslieder. Der gemütliche Teil begann mit einer leckeren Vorspeise, u.a. Lachs. Es folgte der Hauptgang, bei dem jeder zwischen Kartoffeln und Spätzle, Rouladen und Gulasch sowie verschiedenen Gemüsen wählen konnte. Alles war natürlich wie immer von unserem Koch Ecki hervorragend zubereitet und schmeckte vorzüglich. Das Dreigang-Menü schloss ein tolles Dessert ab, welches aus Tiramisu und Vanille-Eis bestand. Anschließend ließen die Senioren die vergangene, mit zwei Aufstiegen in die Regionalliga bzw. Niederrheinliga äußerst erfolgreiche Sommersaison Revue passieren. Am Ende der Feier kam noch etwas Wehmut auf, als der Sprecher der holländischen Tennisfreunde, Piet Boverhof, sich im Namen seiner Landsleute bei Klubwirtin Andrea und ihrem Ecki für die besonders herzliche Atmosphäre und die ausgezeichnete Bewirtung im Lintforter Klubhaus während der Medenspiele ganz herzlich bedankte. Er bedauerte es sehr, dass die Beiden den Klub verlassen, wünschte ihnen aber zugleich alles Gute an ihrer neuen Wirkungsstätte im Tennisklub BWG Straelen.

30.11.2019 Nikolausfeier


Am vergangenen Samstag, den 30.11.2019 fand die Nikolausfeier für die Kinder und Jugendlichen des Tennisclubs statt. Für die Organisation waren Astrid Watkins, Tim Wefers und Tom Seehofer verantwortlich. Teilgenommen haben insgesamt 30 Kinder. Natürlich waren wir sportlich aktiv, so begann der Morgen mit einem großen gemeinsamen Warm-Up, es folgte ein Turnier über alle drei Hallenplätze. Das Finale wurde zum Schluss auf Platz 1 gespielt, sodass alle die Finalisten anfeuern konnten. Nach dem Finale wurde gemeinsam im Clubhaus gegessen und jedes Kind hat einen Schoko-Nikolaus bekommen.
Ein super Vormittag mit sehr viel Spaß!!


15.11.2019 Vorlesevormittag am TC BW Kamp-Lintfort

Am vergangenen Freitag, den 15.11.19 war die dritte Klasse der Grundschule am Niersenberg  zu Gast im Tennisclub. Zuerst haben sich die Kinder gemeinsam mit Jugendtrainer Tom Seehofer warm gemacht, dann haben sie eine Ninja-Action Geschichte von Dr. Christoph Müllmann vorgelesen bekommen.
Zum Schluss gab es noch die Möglichkeit für die Kinder in Form von Spielen erste Erfahrungen mit Tennisschläger und Ball zu machen.
Dann ging es mit dem Bus zurück zur Schule.Ein sehr gelungener Vormittag mit viel Spaß. 
Möglicherweise sieht man das ein oder andere Kind samstags von 11-12 Uhr beim Tennis-Schnupperkurs in der Tennishalle an der Gohrstraße.